Wildseifen Weihnacht

Hallo zusammen an alle WeihnachtsliebhaberInnen – ich bin eine!!!

Eigentlich wollte ich nur eine Lichterkette für eine paar fehlende Meter  – den Rosenbogen – besorgen… steht ja z.B. „12m“ drauf u dann sind  in Wahrheit nur 3m drin… so hatte ich das in Erinnerung mit den Weihnachts Lichterketten…

die, die ich gekauft hab – war mit „19m“ beschriftet – das würde für meinen 4m Rosenbogen reichen…

ich hab dann ganz schön geschaut, dass da tatsächlich 19m Lichterkette drinnen waren mit 5m Kabel zum Stromanschluß… also insgesamt 24m!!!!!

Wow… WER weiß jetzt schon, welche Dimensionen 24m sind? Reicht das um eine große Tanne einzuwickeln u sie visuell zum leuchten zu bringen?

Ich war unsicher…

so wie immer, wollte ich „deciding by doing & looking“ anwenden… mir fehlts einfach an Vorstellungskraft, wenn etwas unvorstellbar ist! normal beginne ich etwas und komme irgendwann zum Ende… meist kommt dabei was Gutes raus…

[Anm. d. Red.:(ob  man jetzt „gutes“ groß schreibt nach „was“ kann ich nicht mehr sagen… früher war das ganz klar! Ich konnte mal rechtschreiben… heute bin ich mir nicht mehr sicher… angeblich ist ja alles erlaubt – was die Rechtschreibprüfung vorschlägt, ist auf jeden Fall ein Witz… die muß von angefressenen Ausländern geschrieben worden sein, die sich über unsere Sprache lustig gemacht haben u sich an uns rächen wollten…aber das ist ein Thema für einen anderen blog )]

ausgepackt erkannte ich sofort die irren Dimensionen (der Lichterkette)… da es draußen schon finster war, hab ich sie gleich angesteckt – das hat den Vorteil, dass man nicht versehentlich drauf steigt, bzw, man gleich sieht, wie das aussieht, was man macht!!!

Manchmal erweisen sich meine Entscheidungen einfach als irre intelligent…  die Lichterkette beleuchtete den ganzen Garten inkl. hinterer Hauswand!!! – Dort gibts nämlich kein Licht normal… jetzt… schon!!!

WAS soll man nur mit so einer langen Lichterkette machen? Die Konturen vom Haus nachzeichnen, ging nicht – ich hab ja kein Gerüst… oder eine im Ansatz „groß genugge“ Leiter mit der ich diese Idee verwirklichen konnte… ?????????

also… fing ich eben beim äußersten Ende vom Schupfen an und wie praktisch – irgendwas steht dort immer raus, sodass ich die Lichterkette ohne Probleme aufhängen konnte…
also von der Schupfenecke um den Schupfen herum bis zur Ecke unterm Balkon rüber zum Balkon, drunter weiter zu den Holzbalken der Gartentür, quer rüber übers Fenster, der Tür, dem anderen Holzbalken, um die Ecke an der Regenrinne befestigt, weiter an der steinigen Hauswand – wie praktisch – , quer übers kleine Kellerfenster – Befestigung mit Draht vom Blumenkistl runter improvisiert – bis zur nächsten Ecke wieder an der Regenrinne befestigt, um die Ecke und dort war sie dann aus… – alles ganz einfach!!!

Na hat doch bestens geklappt!!!

2018-12-13 18.11.05

Ich mein – als Kunstwerk würd ichs nicht bezeichnen – da es aber leuchtet, sieht’s gut aus!!!

Außerdem ist dann auf der Vorderseite vom Haus der Zaun, der Eingang mit Rosenbogen u wieder der Zaun – und das alles ist auch beleuchtet! Am Fenster hängt innen ein großer Stern u an der Tür ein Weihnachtstürkranz… alles in allem – I love!!!

Für den Rosenbogen musste ich dann nochmal los u eine Lichterkette kaufen! Seht selbst: das Ergebnis u frohe Wildseifen Weihnacht

eure Kola Kokel

Fortsetzung folgt

Ich freu mich, wenn du einen Kommentar hinterlässt u werde jeden beantworten!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s